Zivilschutzanlage Sonnenberg

Tunnel

Erleben Sie die einst grösste Zivilschutzanlage der Welt mitten in der Stadt Luzern! Auf einer gut zweistündigen Führung erhalten Sie Einblick in den ehemaligen Riesenbunker und erfahren viel Interessantes über diesen spektakulären Zeugen des Kalten Krieges und der Atomangst, sowie seine aktuelle Nutzung.

Treppe

Das Projekt unterirdisch überleben ist entstanden im Auftrag der Kantonalen Denkmalpflege Luzern und mit Unterstützung der Stadt Luzern.

Führungen

Die Zivilschutzanlage im Sonnenberg kann nur auf einer Führung besichtigt werden. Diese dauert gut 2 Stunden und muss mindestens 14 Tage im Voraus reserviert werden. Grundsätzlich ist eine Führung nach Anmeldung von Montag bis Sonntag, 8-22 Uhr möglich. Es werden Führungen für Gruppen, Schulklassen und Einzelpersonen/Familien angeboten.