Die Siedlung Egolzwil 3 im Wauwilermoos

Die Siedlung Egolzwil 3 ist der heute älteste bekannte Schweizer Pfahlbau aus der Zeit um 4300 v.Chr. Das spektakuläre Fundmaterial umfasst u.a. bemerkenswert viele Holzartefakte, aber auch viele Überreste von Holzbauten. Die Fundschicht ist gut erhalten und liegt gut geschützt in ca. 1 m Tiefe unter der Grasnarbe.