Denkmalpflege und Archäologie da.lu. ch

Die Siedlung Egolzwil 3 im Wauwilermoos

Lebensbild von Joe Rohrer

Die Siedlung Egolzwil 3 ist der heute älteste bekannte Schweizer Pfahlbau aus der Zeit um 4300 v.Chr. Das spektakuläre Fundmaterial umfasst u.a. bemerkenswert viele Holzartefakte, aber auch viele Überreste von Holzbauten. Die Fundschicht ist gut erhalten und liegt gut geschützt in ca. 1 m Tiefe unter der Grasnarbe.

 
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen