Europäische Tage des Denkmals 14./15. September 2019

Die Europäischen Tage des Denkmals waren auch dieses Jahr ein schöner Erfolg. Weit über 50'000 Personen haben in der Schweiz Kulturdenkmäler besucht, die üblicherweise dem Publikum nicht oder nicht in dieser Weise zugänglich sind. Ein buntes Programm aus Führungen, Referaten und Workshops zum Thema «Farben» animierten auch im Kanton Luzern viele interessierte Besucherinnen und Besucher, insgesamt rund 1'550 Personen, zum Schauen, Staunen und Diskutieren. Die Führungen waren sehr gut besucht, an vielen Orten gab es einen grossen Andrang, so in der ZHB Luzern oder bei der Schatzkammer der Luzerner Hofkirche. Im Historischen Museum Luzern konnten die Besucherinnen und Besucher die Arbeit der Konservatorinnen und Restauratoren kennenlernen.

Erfolgreich verlief auch der einige Tage zuvor durchgeführte Denkmaltag für Schulen. Insgesamt 11 Klassen liessen sich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der kantonalen Denkmalpflege in Luzern durch die Altstadt und das Kirchgemeindehaus Lukas sowie in Beromünster durch das Stift führen.

Die nächsten Europäischen Tage des Denkmals finden im Kanton Luzern am 12./13. September 2020 statt.

Blog
Denkmaltag 2019: Buntes Programm zum Thema "Farbe im Ortsbild"