Europäische Tage des Denkmals 11. September 2010

Am Wasser

Plakat "Am Lebensweg"

Am Europäischen Tag des Denkmals 2010 standen Kulturgüter «am Lebensweg» im Mittelpunkt. Einen grossen Publikumsandrang erlebte das Schloss Kastelen in Alberswil, gegen 400 Personen konnten durch das in Restaurierung stehende Schloss geführt werden. Zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher flanierten auch über den Friedhof im Friedental und liessen sich die Anlage mit ihren vielen qualitätvollen Grabdenkmäler zeigen. Auf grosses Interesse stiessen auch die Führungen zum Totentanz von Jakob von Wyl im Regierungsgebäude des Kantons. Insgesamt konnten über 1’200 Besucherinnen und Besucher gezählt werden.