Denkmalpreis 2009

Schweizer Denkmalpreis 2009 geht nach Luzern an die Villa Annamaria in Kastanienbaum, Gemeinde Horw

Villa Annamaria in Kastanienbaum

Die Konferenz der Schweizer Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger (KSD) vergibt seit 2008 Preise für besonders gut gelungene Restaurierungen.
Im Kanton Luzern wird diese Auszeichnung zum ersten Mal verliehen. 

Ausgezeichnet wird die Gesamtrestaurierung des Hauptbaues mit dem ergänzenden Ersatzneubau der Villa Annamaria in Kastanienbaum, Gemeinde Horw. 

Mit dem Schweizer Denkmalpreis sollen denkmalpflegerische Leistungen bekannt gemacht und gefördert werden. Die Auszeichnungen werden auf Antrag einer Fachjury ausgewählt und im Auftrag der KSD an die Bauherrin oder den Bauherrn verliehen. Der Bauherr, Alfred Richterich, erhält diesen Preis mit der Begründung, dass die Villa Annamaria ein hervorragendes Beispiel ist „für das innovative und aussergewöhnlich qualitätsvolle Weiterbauen am historischen Bestand“.