Lieli, Bienenhaus

Schmuckes Bienenhäuschen sorgfältig restauriert

Hohenrain, Lieli, Bienenhäuschen auf dem Burghof

Im Ortsteil Lieli steht beim Gehöft Burghof ein äusserst schmuckes Bienenhäuschen. Es handelt sich um ein weitgehend original erhaltenes Bienenhäuschen im Schweizerhausstil aus dem frühen 20. Jahrhundert. Durch seine aufwändige Gestaltung mit Laubsägezier und den reich gestalteten Fassadendetail besitzt es einen ausgesprochenen Seltenheitswert.

Das Bienenhaus wurde auf Initiative von Privaten und mit Unterstützung der Eigentümerschaft sorgfältig restauriert. Im kommenden Frühling soll es auch wieder mit Bienen bestückt werden. Durch ein langfristiges Engagement der Zunft zu Safran/Fritschifonds werden der Unterhalt des Bienenhauses  und der Betrieb der Imkerei nachhaltig gesichert.

Die Restaurierung stellt den Erhalt eines ausgesprochen schmucken Vertreters einer selten gewordenen Baugattung sicher. Das Bienenhäuschen liegt direct am Weg zur Burgruine Nünegg und kann bewundert werden.