Denkmalpflege und Archäologie da.lu. ch

Europäische Tage des Denkmals vom 12. und 13. September 2020

Titelseite ETD-Broschüre 2020

ETD 2020, Titelblatt

Die Europäischen Tage des Denkmals stehen dieses Jahr ganz im Zeichen des «Weiterbauens». Unser baukulturelles Erbe ist einem steten Wandel unterworfen. Sich ändernde Lebens- und Arbeitsformen, wandelnde Nutzungsansprüche, neue Bautechniken und Normen, Forderungen nach innerer Verdichtung – laufend bauen wir weiter an unseren Häusern, Dörfern und Städten. Entscheidend dabei ist, dass der Wert des Bestehenden in ein ebenso qualitativ hochstehendes Neues transformiert werden kann.

Die Kantonale Denkmalpflege stellt dieses Jahr fünf Ortsbilder von nationaler Bedeutung im Kanton Luzern vor und zeigt, wo aus denkmalpflegerischer Sicht bauliche und räumliche Qualitäten vorhanden sind, waren oder in Zukunft noch entstehen können. Das detaillierte Programm wird Ende Juli bekannt gegeben.

Aufgrund der ausserordentlichen Situation finden dieses Jahr keine Veranstaltungen in Innenräumen statt und die Führungen können nur auf Anmeldung besucht werden. Sämtlichen Veranstaltungen werden nach den aktuellen Schutzrichtlinien des Bundes und der Kantone durchgeführt. Über allfällige Änderungen informieren Sie sich bitte auf unserer Webseite.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen