Denkmalpflege und Archäologie da.lu. ch

Die Pfahlbauten von Hitzkirch Seematte am Baldeggersee

Lebensbild von Joe Rohrer

Die Fundstelle umfasst schätzungsweise ein Dutzend steinzeitliche Dörfer  aus der Zeit um 4000 bis 2500 v.Chr. Landseitig herrschen noch akzeptable Erhaltungsbedingungen, so dass hier noch Hausgrundrisse und ein reiches Fundmaterial erhalten sein dürften. Der seeseitige Rand der Fundstelle ist jedoch durch Erosion stark gefährdet.
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen